Fassadensysteme

 

 

Aluminium-Fassadensysteme werden zum Bau von verglasten Fassaden öffentlicher Gebäude wie Banken, Hotels, Büros, Bürogebäude, Autohäuser, Sporthallen usw. verwendet. Aluminiumfassaden werden auch für viele Raumstrukturen und Dachverglasungen verwendet, deren Aufgabe ist es, die Innenräume von Gebäuden angemessen zu beleuchten und in ihnen eine einzigartige Atmosphäre und Komfort für die Nutzer zu schaffen. Sie sind ein perfektes Mittel, um zeitgenössische Architektur zu gestalten und mutige Visionen von Designern zu verwirklichen. Die beliebteste in der modernen Architektur ist die Aluminium-Pfosten-Riegel-Fassade, aber das Angebot der Aluprof-Fassadenlösungen umfasst auch eine ganze Reihe von Produkten mit unterschiedlichen Konstruktionen und äußerer Erscheinung, einschließlich einer Reihe von individuellen Lösungen.

 

Einen wichtigen Platz im Angebot der Aluprof-Fassadensysteme nimmt die MB-SR50N. Aluminium-Pfosten-Riegel-Wand ein. Es gibt Versionen mit erhöhter Wärmedämmung: MB-SR50N HI und MB-SR50N HI+,sowie Varianten, die es ermöglichen, Strukturen unterschiedlicher Optik zu konstruieren, wie z.B. die sogenannte vertikale oder horizontale Linie oder die MB-SR50N EFEKT „semi-strukturelle“ Aluminiumfassade. Bei den Öffnungselementen ist das System MB-SR50N die Grundlage für Konstruktionen wie MB-SR50N OW, Kipp- und Schiebefenster, in die IW-Fassade MB-SR50N integrierte Fenster sowie sehr ästhetische und funktionale Aluminium-Dachfenster (d.h. die sogenannten Aluminium-Schrägfenster)  MB-SR50N RW. Das Pfosten-Riegel-System MB-SR50N ist auch die Basis für MB-SR50N EI  Feuerwehrfassaden und Glasdächer. Darauf aufbauende Dachkonstruktionen können, ähnlich wie Aluminiumfassaden, optional in einer feuerfesten Ausführung ausgeführt werden.

Aluprof Aluminium-Fassadensysteme sind ein Komplettangebot, das den neuesten Anforderungen des energiesparenden Bauens entspricht und sich in die Ästhetik der modernen Architektur einfügt. Eine breite Palette von Fassadenprofilen ist eine Antwort auf die wachsende Nachfrage des Baumarktes.